Schnelle Morgenrunde

Ich steige aus dem Auto. Neben mir hält mit quietschenden Reifen ein Van.
Olaf steigt aus. Ein Mittfünfziger mit ordentlichem Schwung und langem Drive.
„Gibt’s noch Regen?“ frage ich. „Mir egal“, sagt Olaf. „Ich muss etwas ausprobieren“.
„Hmm“, murmele ich. „Was denn?“ frage ich höflich, obwohl ich es eigentlich gar nicht wissen möchte, trage ich doch sowieso schon viel zu viele Schwunggedanken mit mir herum. „Ich war im Urlaub bei einem Pro, und jetzt ist alles anders!“ sprudelt es aus Olaf heraus. „Ich bin jetzt über 50 und soll Graphitschäfte statt Stahl spielen.“ Ich runzele die Stirn und frage: „War es ein Engländer?“ „Ja!“ sagt Olaf und strahlt als hätte er seine große Liebe getroffen. „Okay“, sage ich. „Dann ist ja alles klar.“

Weiterlesen